Home

Chronik
Vorstandschaft Chronik Termine Kontakt Links Impressum

 

 

Chronik:
1951 - 1956 Mitgliedschaft bei der Altschützengesellschaft Rohrdorf
1953 - 1956 Zweigstelle in Thansau im Gasthaus Wegscheid (Fam. Möderl/Schaal)
1956 Gründungsversammlung eines eigenständigen Schützenvereins Eichenlaub im Gasthaus Wegscheid (Fam. Schaal) am 06.01.1956 (1. SM Josef Wolf)
1958

Umzug in die Gaststätte Flötzinger, da der bisherige Schießstand nicht mehr zulässig war (1 Stand durch ein Loch im Nebenzimmer in der Tenne)

Dort wurde geschossen im Saal, es musste ständig auf- und abgebaut werden (Herbergswirt Benno und Rosl Loferer)

1964 Suche nach einem neuen Standort, da der Wirtswechsel ein Schießen nicht mehr zuließ
1966 Nach Neubau eines Nebenzimmers in der Gaststätte Wegscheid (Fam. Schaal) konnte anschließend ein neuer Stand mit 3 Ständen errichten werden
1972 - 1980 Erfolgreiche Jahre (Mitglieder von 20 auf über 100 und später auf ca. 150), es wurde die Schützenkette für die Schützenklasse angeschafft, erfolgreiche Jugendarbeit, Teilnahme am Rundenwettkampf
1975 Errichtung eines neuen Schießstandes mit 5 Ständen und Nebenraum im Keller des neu errichteten Wohnhauses der Gaststätte Wegscheid, hohe Selbstkosten mussten erbracht werden
1980 Schließung der Gaststätte Wegscheid aus familiären Gründen. Vorerst konnte der Schießstand und das Lokal mit Eigenleistung weiter betrieben werden. 1983 war jedoch auch damit Schluß
1981 25-Jahr-Feier mit Festwoche und Fahnenweihe. Festwoche mit Bierzelt und großem Schützenumzug
1983 - 1984 Aufgrund der endgültigen Schließung der Gaststätte Wegscheid musste der Verein mit dem Schießbetrieb in die Gaststätte Alpenblick nach Lauterbach ausweichen
1984 Errichtung eines neuen Schießstandes mit 8 Ständen in der umgebauten Gaststätte Flötzinger in Thansau
1987 Spende einer Jugendschützenkette von Waltraud und Heinz Armbrustmacher
1996 40-Jahr-Feier mit Fahnenweihe (alte Fahne wurde durch einen Brand zerstört) mit Festwoche und großem Schützenumzug
2006 50-Jahr-Feier mit Umzug und Zeltbetrieb
2006 Planung eines neuen Schießstandes im Kellerbereich des Seniorenheimes St. Anna in Thansau. Der ständige Wirtswechsel machte ein ordnungsgemäßes Schießen nicht mehr möglich. Die Anregung kam durch den damaligen und jetzigen Altbürgermeister Tischner
2008

Fertigstellung des neuen Schützenheimes und Einweihung durch Pfarrer Gottfried Doll und der Gemeinde Rohrdorf (Anregung über Grundriss und Ausstattung kam vom Verein selbst)

Die Einweihung und der Tag der offenen Tür wurde mit großer Beteiligung aus der Bevölkerung gefeiert

  
Ehrenschützenmeister:
Bis 2004 Franz Zacher
   
Bisherige Schützenmeister:
1956 Josef Wolf sen.
1957 - 1958 Albert Szostecki
1958 - 1964 Franz Zacher u. a.
1964 - 1972 Georg Stadler sen.
1972 - 1976 Heinrich Zimmermann
1976 - 1978 Franz Zacher
1978 - 1990 Rudolf Hohlweger
1990 - 2002 Bernhard Obermeier
2002 - 2011 Waltraud Armbrustmacher
seit 2011 Veronika Jehl
 

 

Stand: 12. November 2012